Faszination Motorradfahren

Endlich am Gasgriff drehen und die Freiheit auf zwei Rädern genießen. die Kraft der Maschine und den warmen Wind spüren...

 

Aber halt, da war doch noch was.

 

Der Führerschein !

 

Um das Motorradfahren als echtes Vergnügen und auch als beherrschte Faszination erleben zu können, muss es mit Besonnenheit ausgeübt werden.

Hier bei uns in der Fahrschule Filusch wirst Du sorgfältig vorbereitet, wobei auch der Spaß nicht zu kurz kommt, damit Du nach erfolgter Prüfung sichere und wunderschöne Mortorradfahrten erleben kannst.
Wir freuen uns auf Dich!

Neueröffnung der Fahrschule in Dannenberg

Fahrschüler werden mit Geduld, Ruhe und Einfühlungsvermögen von dem Fahrlehrer Magnus Filusch sicher an das selbstständige Fahren herangeführt.

Theorieunterricht schnuppern? Kommt vorbei!


Fahrschule in Dannenberg

"Es bereitet mir viel Freude, mit jungen Menschen umzugehen, ihnen das Fahren beizubringen. Zudem ist die Region toll - zum Leben und zum Arbeiten", berichtet Magnus Filusch auf die Frage, warum er sich in Dannenberg mit einer Fahrschule selbstständig macht. Seit 1992 ist der in Lüneburg aufgewachsene Filusch, der als ruhig, zuvorkommend und freundlich bekannt ist, Fahrlehrer, davon die vergangenen Monate in Lüchow-Dannenberg - auch weil er seit 2011 in Bredenbock wohnt.

Eben jener Wohnort hat ihn bei der Auswahl des möglichen Fahrschulstandorts beeinflusst. "Infrage kamen da nur Hitzacker und Dannenberg. Aber Dannenberg hat nun mal ein größeres Einzugsgebiet." Und zu dem Zeitpunkt, als Filusch nach einem Schulungsraum suchte, gab es in der Jeetzelstadt einige interessante Immobilien. Seine Wahl fiel auf das Gebäude an der Langen Straße 19, wo sich vormals ein Schmuckgeschäft befand. Nach Wochen des Umbaus hat er aus dem im Herzen der Stadt gelegenen rund 50 Quadratmeter großen Verkaufsraum einen schmucken Unterrichtsraum mit Anmeldung gemacht, wobei man dort weniger an Schule, sondern eher an ein Bistro erinnert wird. Verantwortlich dafür sind die gemütliche Einrichtung und die offenen Balken.

Magnus Filusch, der natürlich Mitglied im Fahrlehrerverband ist, schult auf einem Ford Kuga die Führerscheinklassen B, BE und B96. Für die Klassen A, A1, A2 sind Motorräder der Marken BMW und Suzuki im Einsatz. Im Theorieunterricht kommt auch ein multimediales Display neuester Generation zum Einsatz, auf dem reale Verkehrssituationen nachempfunden werden können. Auch der Einsatz des eigenen Smartphones ist daran möglich.

 

Anmeldungen sind dienstags und donnerstags von 18 bis 18.30 Uhr direkt in der Fahrschule oder nach telefonischer Absprache möglich.

Zu erreichen ist die Fahrschule Filusch unter

05861/9861155 oder unter

0151/70061155.

Weitere Infos gibt es im Internet unter der Adresse www.fahrschule-filusch.de

 

Fotos

Wir bedanken uns bei sAndra Robinson für die Bereitstellung einiger Fotos

 

Aus dem Archiv 2016

Übrigens: Als Eröffnungsaktion erhält jeder Fahrschüler, der sich bis 09. Februar zur Ausbildung der Klassen A1, A2, A oder B anmeldet, bei kompletter Ausbildung einen Preisnachlass von 200 Euro auf die Schlussrechnung. Wer sich vom 10. bis 29. Februar anmeldet, immerhin noch einen in Höhe von 100 Euro.


 Mitglied im Fahrlehrerverband Niedersachsen E.V.